Menü
+++Breaking News: Antragsfrist für Novemberhilfe, Dezemberhilfe und Überbrückungshilfe II verlängert!!!+++
 
Wegen zahlreicher Probleme im Antragsportal und der sich verändernden Antragsbedingungen wurde für die November- und Dezemberhilfe eine Verlängerung der Antragsfrist bis zum 30. April 2021 beschlossen. Für die Beantragung der Überbrückungshilfe II wurde die Frist bis zum 31. März 2021 verlängert. Dies teilte die Bundessteuerberaterkammer am 14.01.2021 mit.


Am 18.12.2020 wurden die FAQ zur Außerordentlichen Wirtschaftsförderung Novemberhilfe inklusive der Programmkonditionen zur Dezemberhilfe veröffentlicht.
Die Dezemberhilfe entspricht in weiten Teilen den Antragskonditionen zur Novemberhilfe, sinngemäß übertragen auf den verlängerten Lockdownzeitraum im Dezember.
Anträge für die Dezemberhilfe können seit dem 23.12.2020 gestellt werden.
Aber Vorsicht: Nicht alle im Dezember geschlossenen Betriebe erhalten die Dezemberhilfe!
In diesem Online-Seminar informiert Sie unser "Corona-Wirtschaftsförderungs-Experte" Steuerberater Lukas Hendricks über die Details der Dezemberhilfe. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit im Rahmen einer Fragerunde, Zweifelsfälle zu klären (soweit das im Rahmen des Seminares möglich ist).

Themenschwerpunkte:
  • Antragskonditionen für die Dezemberhilfe
  • Berechtigte
  • Förderhöhe
  • Die Unterschiede zur Novemberhilfe
  • Zweifelsfragen zu November- und Dezemberhilfe - Einordnung der relevanten beihilferechtlichen Grundlagen
  • Abgrenzung zur Überbrückungshilfe III
  • Ausblick auf die Neustarthilfe
  • Inkl. Einordnung der Beihilfeobergrenze Fixkostenhilfe (FAQ Überbrückungshilfe 4.16) für die Dezemberhilfe 
 
Zur Präzisierung der Verlust-Definition der ungedeckten Fixkosten (FAQ 4.16 zur Überbrückungshilfe II) wurden am 8. Januar 2021 FAQ veröffentlicht. Gleichwohl sind noch eine Vielzahl von Detailfragen offen. Für die Überbrückungshilfe III und die Problematik der ungedeckten Fixkosten wird es separate Veranstaltungen geben, sobald die entsprechenden Detailinformationen veröffentlicht wurden. 
 
Seminardauer:
18.01.2021     16.00 Uhr - 18.30 Uhr
21.01.2021     13.00 Uhr - 15.30 Uhr
22.01.2021     09.00 Uhr - 11.30 Uhr
 

Termine

169,00
Zzgl. USt.

Referent

Lukas Hendricks (Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt, MBA International Taxation)

Veranstaltungsort