Menü

Praxishinweise & Fallbeispiele für die optimale Gestaltung 

 

  • Praxishinweise zu verfahrensrechtlichen Besonderheiten der Prüfungsanordnung 
  • Typische Prüfungsschwerpunkte inkl. Branchenbesonderheiten 
  • Praxishinweise zum Abschluss oder Unterbrechung einer Betriebsprüfung (u. a. Tatsächliche Verständigung, Einleitung eines Strafverfahrens) 
  • Ergänzende strafrechtliche Praxishinweise 
  • „Druckmittelanalyse“ der Prüfungshandlungen 
  • Praxisbeispiel: Einarbeitung eines BP-Berichts in die laufende Buchführung – Fallstricke der Anpassungsverpflichtung nach einer BP 

Veranstaltungsdauer
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Das Online-Seminar wird über Microsoft Teams durchgeführt, das schnell, unkompliziert und kostenlos installiert werden kann und in der Handhabung sehr einfach ist.
Technische Voraussetzungen : Lautsprecher und Internetverbindung

Termine

169,00
Zzgl. USt.

Referent

Torsten Krause (Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt)

Veranstaltungsort