Menü
Themenschwerpunkte:
 
  • Praxishinweise zu verfahrensrechtlichen Besonderheiten der Prüfungsanordnung
  • Typische Prüfungsschwerpunkte inkl. Branchenbesonderheiten
  • Praxishinweise zum Abschluss oder Unterbrechung einer Betriebsprüfung (u. a. Tatsächliche Verständigung, Einleitung eines Strafverfahrens)
  • Ergänzende strafrechtliche Praxishinweise
  • „Druckmittelanalyse“ der Prüfungshandlungen
  • Praxisbeispiel: Einarbeitung eines BP-Berichts in die laufende Buchführung – Fallstricke der Anpassungsverpflichtung nach einer BP

Termine

169,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Torsten Krause (Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen