Menü

+++ Praktische Umsetzung des BMF-Entwurfs vom 05.06.2021 und des BMF-Schreibens vom 30.06.2021 +++


Themenschwerpunkte:


Die geänderte steuerliche Berücksichtigung von betrieblichen Elektro- und Hybridfahrzeugen ab dem Veranlagungszeitraum 2020 (Vergleich) – BMF vom 05.06.2021

  • Ermittlung des Entnahmewertes für private Fahrten nach der 1 %-Regelung unter Berücksichtigung der Kostendeckelung
  • Ermittlung des Entnahmewertes für private Fahrten nach der Fahrtenbuchmethode

 

Die neuen Nachweisanforderungen für Bewirtungsaufwendungen im Sinne des § 4 (5) Nr. 2 EStG – Das BMF-Schreiben vom 30.06.2021

  • Allgemeine Nachweisanforderungen
  • Nachweisanforderungen bei der Verwendung elektronischer Aufzeichnungssysteme mit Kassenfunktion
  • Anerkennung digitaler oder digitalisierter Bewirtungsbelege

Termine

169,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent

Ann-Sophie Heitmann (Dipl.-Finanzwirtin)

Ansprechpartner

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen