Menü

+++ Inkl. praktischer Fälle und Anwendungsbeispiele zu den neuen Bewertungsmethoden +++

  • Das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes – Die Umsetzung der Vorgaben aus dem Urteil des BVerfG vom 10.4.2018
  • Das neue Bewertungsverfahren – mit praktischen Fällen und Anwendungsbeispielen zu den neuen Bewertungsmethoden
  • Neue Bodenrichtwertzonen und Ortsdurchschnittswerte
  • Die Steuerbefreiungen im Grundsteuergesetz
  • Das Verfahren zur Festsetzung der Grundsteuer durch die Gemeinden
  • Erklärungs- und Anzeigepflichten – Was wird auf die steuerberatenden Berufe zukommen?
  • „Grundsteuer C“ – Gesetz zur Mobilisierung von unbebauten, aber baureifen Grundstücken
  • Festsetzung der Grundsteuer für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke
  • Erlass der Grundsteuer in besonderen Fällen
  • Was bleibt von der bisherigen Rechtslage anwendbar?

Seminardauer
9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Das Online-Seminar wird über Microsoft Teams durchgeführt, das schnell, unkompliziert und kostenlos installiert werden kann und in der Handhabung sehr einfach ist.
Technische Voraussetzungen : Lautsprecher und Internetverbindung

Termine

290,00
Zzgl. USt.

Referent

Angela Hauch (StBin, Dipl.-Finanzwirtin, Master of Arts in Taxation (M.A.))

Veranstaltungsort