Menü

Die Haftungsgefahren des Steuerberaters im Zuge von Corona-Pandemie und Wirtschaftskrise: Die Anforderungen an Fortbestehens- und Fortführungsprognosen

 
 Themenschwerpunkte
  • Bilanzielle Überschuldung
  • Maßnahmen bei festgestellter und vorliegender Insolvenzsituation
  • Insolvenzrechtliche Überschuldung
  • Fortbestehensprognose
  • Fortführungsprognose
  • Zahlungs(un)fähigkeitsprüfung
  • Fortbestehensprognose vs. Fortführungsprognose
  • Verhaltensregeln bei der Feststellung einer handelsrechtlichen Überschuldung

Seminardauer
25.06.2020     15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
08.07.2020     10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
16.07.2020     15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Das Online-Seminar wird über Microsoft Teams durchgeführt, das schnell, unkompliziert und kostenlos installiert werden kann und in der Handhabung sehr einfach ist.
Technische Voraussetzungen : Lautsprecher und Internetverbindung

Termine

149,00
Zzgl. USt.

Referent

Thomas Uppenbrink (Tätiger Insolvenzverwalter)

Veranstaltungsort