Menü

Themenschwerpunkt

  • Bereinigung von Fehlern in der elektronischen Steuererklärung
  • Fehlerhaft übermittelte und verwendete elektronische Daten meldepflichtiger Stellen
  • Elektronischer Bescheidabgleich und elektronischer Einspruch
  • Möglichkeiten der Korrektur elektronisch ergangener Steuerbescheide außerhalb des Einspruchsverfahrens
  • Korrekturbefugnisse der Finanzbehörden

Termine

169,00 € 152,10
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent

Heike Marczinek (Dipl.-Finanzwirtin)

Veranstaltungsort