Menü
+++ Inkl. der Grundsätze zur Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Grundstücken durch das brandaktuelle BMF-Schreiben vom 20.10.2022 +++


Themenschwerpunkte:

 
  • Ertragsteuerliche Varianten der selbstständigen Gebäudeteile
  • Sinnvolle Zuordnung beim Einzelunternehmen
  • Grundstücksteile von untergeordnetem Wert
  • Ertragsteuerliche Konsequenzen bei Einlage bzw. Entnahme
  • Die Folgen für den Grund und Boden
  • Zuordnung zum Unternehmensvermögen
  • Möglichkeiten des Vorsteuerabzugs
  • Ausblick zum Thema „Schaffung neuer Nutzfläche“
  • Modernisierungskosten unter Anwendung von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG, BMF-Schreiben vom 20.10.2017
  • Folgebewertung nach Zuordnung zum Betriebsvermögen
  • Kurzer Hinweis zum Aufwandsverteilungsposten - BMF-Schreiben vom 16.12.2016

Termine

169,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Thorsten Jahn (Dipl.-Finanzwirt)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen