Menü
+++ Minimierung der Gesamtsteuerbelastung - Steuervermeidende Gestaltungsmöglichkeiten in ESt / KSt / GewSt / GrESt / ErbSt +++

Themenschwerpunkte
  • Vorteile der Zielstruktur: erweiterte Kürzung und Gewinnthesaurierung mit 15 % KSt
  • Abwägung gegen § 21 EStG und Immobilien-GmbH & Co. KG
  • Besonderheiten bei der erweiterten Grundstückskürzung: Betriebsvorrichtungen, Photovoltaik, kapitalistische und umgekehrte Betriebsaufspaltung, gewerblicher Grundstückshandel
  • Neuanschaffung sowie Übertragung aus dem Privatvermögen bzw. Betriebsvermögen
  • Grundstücksübertragung auf die GmbH: Vermeidung von Veräußerungsgewinnen in Betriebsvermögen und Privatvermögen (Formwechsel, Einbringung, § 6b EStG, § 23 EStG)
  • Gestaltungen zur GrESt-Optimierung – unter Berücksichtigung der geplanten GrESt-Reform und der top-aktuellen BFH-Rechtsprechung zu § 6a GrEStG
  • Generierung neuen AfA-Volumens durch die Übertragung von Immobilien an die GmbH
  • Die steuerliche Behandlung späterer Wertsteigerungen des Grundbesitzes bzw. von Verlusten
  • § 8b KStG bei der Doppelstock-GmbH
  • Die Liquidation der GmbH
  • Sichere Vermeidung der ErbSt bei der Anteilsübertragung

Veranstaltungsdauer:
17.06.2020    14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
19.06.2020    09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
03.07.2020    09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
10.07.2020    09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
23.07.2020    14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
24.07.2020    09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
06.08.2020    14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
12.08.2020    09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
21.08.2020    09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Das Online-Seminar wird über Microsoft Teams durchgeführt, das schnell, unkompliziert und kostenlos installiert werden kann und in der Handhabung sehr einfach ist.
Technische Voraussetzungen : Lautsprecher und Internetverbindung Gerne können Sie sich das Seminar auch über Ihr Smartphone oder Tablet anschauen.

Termine

255,00 € 178,50
Zzgl. USt.

Veranstaltungsort