Menü
Tag 1 
  • Zweifelsfragen rund um die persönliche Steuerpflicht (Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht), Gewerbesteuerpflicht 
  • Rund um das Außensteuergesetz – Erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht – Hinzurechnungsbesteuerung – Überblick Verrechnungspreise – Wegzugsbesteuerung  
  • Nationale Vorschriften bei grenzüberschreitender Tätigkeit: Mutter-Tochter-Richtlinie – Zins- und Lizenzrichtlinie – Negative Einkünfte bei grenzüberschreitender Tätigkeit – Steuerermäßigung bei ausländischen Einkünften 
 
Tag 2 
  • Gesamtkomplex „Doppelbesteuerung“ – Wirkungsweise von Doppelbesteuerungsabkommen – Prüfungsschema für die Praxis – Vermeidung von Doppelbesteuerung – Ausgewählte Praxisfälle 
  • BEPS (Base Erosion and Profit Shifting) und ATAD (Anti Tax Avoidance Directive) I und II  
  • Internationales Steuerrecht im Rahmen von steuerlichen Außenprüfungen – Verfahrensrechtliche Besonderheiten (Verrechnungspreisdokumentation und Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen) – Ausgewählte Praxisfälle 

Übernachtung | Zimmerbuchung

Für Teilnehmer mit Übernachtungswunsch haben wir ein Zimmerkontingent „Stichwort IFU“ im jeweiligen
Veranstaltungshotel reserviert. Gern senden Sie unsere Buchungsvorlage (siehe Downloads) direkt an das
Veranstaltungshotel (Button „Homepage“ siehe Veranstaltungsort)
 
Die Übernachtungskosten sind in der Lehrgangsgebühr NICHT enthalten! Sie erhalten eine separate
Reservierungsbestätigung vom Veranstaltungshotel mit Angabe von Zimmerpreis pro Nacht und Stornierungskonditionen!
 
Bitte beachten Sie die vertraglich geregelten Abruffristen und begrenzte Anzahl der gebuchten Zimmer – buchen
Sie rechtzeitig, zu Lehrgängen wird das Kontingent bis max. 42 Tage vor Veranstaltung gehalten!

Termine

745,00
Zzgl. USt.

Referent

Prof. Dr. Katrin Hamacher (Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin)

Veranstaltungsort