Menü

+++ Inkl. der Sonderproblematik „Garantiearbeiten mit Folgen für den Vorsteuerabzug ab 2023“ +++


Themenschwerpunkte:
 
  • Alle wichtigen Neuerungen speziell für die Beratung von Kfz-Unternehmen
  • Gestaltungsüberlegungen zur Einführung der isolierten Besteuerung von Garantieleistungen
- Rechtliche Einordnung bisher und in der Zukunft
- Abgrenzung der Umsätze
- Aufteilung der Vorsteuer
- Gesellschaftsrechtliche Überlegungen zur Problemvereinfachung
  • Aktuelle Besonderheiten in der Buchführung und bei der Erstellung der Jahresabschlüsse im Kfz-Handel
  • Gefährliche Betriebsprüfungsschwerpunkte in der Kfz-Branche
  • Steuergünstige Gestaltungsmöglichkeiten und wichtige Gestaltungsfragen rund um das Kfz-Unternehmen
  • Umsatzsteuerliche Spezialfragen im Kfz-Gewerbe
- Differenzbesteuerung
- Verdeckte Preisnachlässe vs. subjektiver Wert
- Behandlung von Zuschüssen
- Nachweispflichten bei grenzüberschreitendem Handel
- Garantiearbeiten und Folgen für den Vorsteuerabzug ab 2023
  • Strategische Prüfung und Entdeckung von Risiken im Kfz-Unternehmen

Termine

315,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Torsten Krause (Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen