Menü
Themenschwerpunkte:
 
  • Die Grundlagen des Reihengeschäftes
- Zuordnung der Warenbewegung allgemein
- Die Warenbewegung durch den ersten Abnehmer, durch den letzten Abnehmer und durch einen mittleren Unternehmer (Zwischenhändler)
 
  • Reihengeschäfte in der EU
- Innergemeinschaftliche Lieferung
- Rechtslage nach der Mehrwertsteuersystemrichtline
- Grundfälle zum Reihengeschäft in der EU
- „Steuerfalle“ Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
- Dreiecksgeschäft nach § 25b UStG
 
  • Der notwendige Überblick über Reihengeschäfte ins Drittland
- Ausfuhr
- Problemfälle
- Gefahren im Drittland

Termine

195,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Prof. Dr. Peter Mann (Dozent an der Hochschule der Finanzen NRW)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen