Menü

+++ „Update“ Rechtsänderungen – Sanierung im Restrukturierungs- / Insolvenzverfahren – Aktuelle Entwicklungen zur Bilanzierung in der Krise / Restrukturierung / Insolvenz – Organschaft, Betriebsaufspaltung und Haftung für Steuerschulden in Krise / Restrukturierung +++



Themenschwerpunkte:

I. Update: Rechtsänderungen im Insolvenzrecht (StaRUG/SanInFoG)
1. Bestellung eines Restrukturierungsbeauftragten - Folgen Besteuerungsverfahren
2. Bestellung eines Sanierungsmoderators - Folgen Besteuerungsverfahren
3. Bestellung eines sog. "schwachen" vorläufigen Insolvenzverwalters - Folgen Besteuerungsverfahren
4. Bestellung eines sog. "starken" vorläufigen Insolvenzverwalters - Folgen Besteuerungsverfahren
5. Bestellung eines vorläufigen Sachwalters - Folgen Besteuerungsverfahren
 
II. Update: Sanierung im Restrukturierungsverfahren <-> Insolvenzverfahren
1. Steuerrechtliche Folgen eines Restrukturierungsplans (§ 3a EStG, § 7b GewStG etc.)
2. Steuerrechtliche Folgen eines Insolvenzplans (§ 3a EStG, § 7b GewStG etc.)
3. Steuerrechtliche Folgen von Forderungsverzichten 
a) Forderungsverzichte der Gesellschafter einer PersG
b) Forderungsverzichte der Gesellschafter einer KapG
 
III. Update: Aktuelle Entwicklungen zur Bilanzierung in der Krise / Sanierung / Insolvenz
1. Erstellung der HB gem. § 102 StaRUG i.V.m. § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB
2. Erstellung der StB bzw. E-Bilanz gem. §§ 5 ff. EStG - Reichweite der Maßgeblichkeit der HB?
3. Bilanzierung bei "Betriebsaufgaben" / "Betriebseinstellungen"
4. Folgen einer Restschuldbefreiung (BMF v. 08.04.2022)
 
IV. Update: Organschaft in der Krise / Restrukturierung / Insolvenz
1. Umsatzsteuerrechtliche Organschaft
a) Erkannte Organschaft
b) Unerkannte Organschaft
c) Irrtümliche Organschaft
2. KSt-Organschaft / GewSt-Organschaft
3. Haftung gem. § 73 AO der Organgesellschaft
 
V. Update: Betriebsaufspaltung in der Krise / Restrukturierung / Insolvenz
1. Folgen der Krise / Insolvenz in der Betriebsgesellschaft für das Besitzunternehmen
2. Reichweite der Haftung gem. § 74 AO
 
VI. Update: Haftung für Steuerschulden in der Krise / Restrukturierung / Insolvenz
1. Haftung gem. § 69 AO i.V.m. § 15b Abs. 8 InsO 
2. Rechtswirkung des Tabelleneintrags gem. § 166 AO im Haftungsverfahren

Termine

169,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Prof. Dr. Christoph Uhländer (Dozent an der Hochschule der Finanzen NRW)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen