Menü

+++ Die digitalen Anforderungen an die Zusammenarbeit in der Kanzlei, mit der Finanzverwaltung und mit dem Mandanten +++

 

Themenschwerpunkte:


Modul I
  • Die digitalen Anforderungen an die Zusammenarbeit in der Kanzlei
    - (Neu-) Organisation digitaler Kanzleiprozesse unter Einsatz modernster Technologie
    - Plattformen für Wissenstransfer und -kollaboration in der Kanzlei
    - Auswahl digitaler und innovativer Werkzeuge anhand des individuellen Anforderungsprofils und Einbindung in die bestehende Systemlandschaft
    - Effiziente Einführung und Nutzung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS)
    - Erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen im Kanzleialltag (Projektevents, Projektvisitenkarten, Projektcontrolling und der Changeprozess)

Modul II
  • Die digitalen Anforderungen an die Zusammenarbeit mit der Finanzverwaltung
    - Vorbereitung auf die digitale Betriebsprüfung der Zukunft: Durchführung eines GoBD-Checks beim Mandanten durch den digitalen Kanzleimanager
    - Umsetzung der GoBD beim Mandanten - Umsetzung der Vorlage aller digitalen Grundaufzeichnungen der digitalen Vorsysteme beim Mandanten
    - Erstellung der Verfahrensdokumentation für die digitalen Vorsysteme durch den digitalen Kanzleimanager
    - Durchführung eines Checks der digitalen Kassensysteme

Modul III
  • Die digitalen Anforderungen an die Zusammenarbeit mit dem Mandanten
    - Darstellung digitaler Geschäftsprozesse des Mandanten mit Schwerpunkt "Verfahrensdokumentation"
    - Best Practice zur digitalen Zusammenarbeit mit dem Mandanten
    - Automatisierung der Belegverarbeitung und Unterstützung bei der Einführung von digitalen Rechnungen (PDF-Belege, ZUGFeRD und XRechnung)
    - Medienbruchfreie Kommunikation mit der Finanzverwaltung

ONLINE-ABSCHLUSSPRÜFUNG


Veranstaltungsdauer
Jeweils   9.00 Uhr - 16.30 Uhr
Prüfung online
10.00 Uhr - 12.00 Uhr (Kamera erforderlich!)

Für Teilnehmer mit Übernachtungswunsch haben wir ein Zimmerkontingent „Stichwort IFU“ im jeweiligen Veranstaltungshotel reserviert. Gern senden Sie unsere Buchungsvorlage (siehe Downloads) direkt an das Veranstaltungshotel (Button „Homepage“ siehe Veranstaltungsort).
 
Die Übernachtungskosten sind in der Lehrgangsgebühr NICHT enthalten!
Sie erhalten eine separate Reservierungsbestätigung vom Veranstaltungshotel mit Angabe von Zimmerpreis pro Nacht und Stornierungskonditionen!
 
Bitte beachten Sie die vertraglich geregelten Abruffristen und begrenzte Anzahl der gebuchten Zimmer –
Buchen Sie rechtzeitig, zu Lehrgängen wird das Kontingent bis max. 42 Tage vor Veranstaltung gehalten!

Veranstaltungsart

Termine

1.090,00
pro Person
Zzgl. USt. und 150,00 € Prüfungsgebühr zzgl. USt
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent

Christian Weiss (Wirtschaftsinformatiker im Steuerrecht (LL.M.))
Stefan Hoffmann (Dipl.-Finanzwirt)
Jan Dobinsky (Diplom-Wirtschaftsjurist)

Ansprechpartner

Melanie Manthey
manthey@ifu-institut.de
0228-5200040

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater-Mitarbeiter*innen