Menü

+++ Besonderheiten – Praxisprobleme – Fehlervermeidung bei grenzüberschreitendem Warenverkehr +++
 


Themenschwerpunkte:

  • Gesetzliche Grundlagen und Schnittstellen zwischen Umsatzsteuer & Zoll
  • Einfuhr von Waren aus dem Drittland:
- Einfuhrumsatzsteuer, Zahlungsaufschub, Vorsteuerabzug, Nachweispflichten
- Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
- Besonderheiten (Zollverfahren 42, Import-One-Stop-Shop)
  • Ausfuhr von Waren in das Drittland
- (Zollrechtlicher) Ausführer
- Beleg- und Nachweispflichten
- Herausforderungen bei Reihengeschäften
  • Sonstiges
- Lieferkonditionen und Risiken
- Zolltarifauskunft und Umsatzsteuer
- Aktuelle Rechtsprechung

Termine

275,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent*in

Carsten Schmitt (Master of Laws L.L.M, Dipl-Finanzwirt)
Carsten Timm (Steuerberater, Rechtsanwalt, Dipl. Finanzwirt)

Ansprechpartner*in

Aurelio Cortina
cortina@ifu-institut.de
0228-5200045

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen

Alternative Artikel