Menü
+++ Ab sofort im praktischen Video-Format (Dauer ca. 1,5 h) und als dauerhaftes „Nachschlagewerk“ verfügbar! (inkl. Präsentation) +++ 

Das soeben veröffentlichte BMF-Schreiben vom 15.08.2023 bringt endlich „Licht ins Dunkel“ und klärt aufgekommene Zweifelsfragen – Das neue Erfordernis von täglichen Aufzeichnungen – Mit Mustervordruck, Mandanteninformationsschreiben und Informationsschaubildern

Der Gesetzgeber hat die Abzugsfähigkeit des betrieblichen und beruflichen Arbeitszimmers und der Homeoffice-Pauschale grundlegend geändert und mit Nachweispflichten belegt. Zu den in der Praxis aufgekommenen Unsicherheiten und Zweifelsfragen hat das BMF nun mit Schreiben vom 15.08.2023 reagiert und ganz konkret Stellung bezogen. Darüber sollte die Mandantschaft zwingend kurzfristig informiert werden. Für diese Zwecke haben wir für Sie ein Mandanteninformationsschreiben, einen Mustervordruck für die täglichen Aufzeichnungen und Informationsschaubilder erstellt.


Themenschwerpunkte:
 
  • Schritt für Schritt werden die gesetzlichen Neuerungen umfassend, anschaulich und praxisnah erläutert – inkl. der Klarstellungen durch das brandneue BMF-Schreiben vom 15.08.2023
  • Neueinführung einer Jahres- und Tagespauschale.
  • Praxisrelevante Fallbeispiele und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für das Arbeitszimmer im Betriebsvermögen und das Arbeitszimmer im Bereich Vermietung und Verpachtung und Kapitalvermögen?

Tipp: Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für weitere Interessenten in Ihrer Kanzlei!
Veranstaltungsart
195,00 €
Preis zzgl. 19% USt.
Zielgruppe
Steuerberater*innen
Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen
Ansprechpartner*in
image
Marina Schmitz
schmitz@ifu-institut.de
0228 52000-33

Alternative Artikel