Menü

Lernprogramm - Besprechungstechnik

“Das Leben ist zu kurz für lange Meetings.” – Klaus Klages, deutscher Verleger

Die Ausgangssituation

Sie werden zu einer Besprechung eingeladen. Voller Erwartung betreten Sie den Raum. Nachdem sich alle Meetingteilnehmer auf ihren Platz gesetzt haben, beginnt zunächst eine ausgedehnte Vorstellungsrunde, danach führt der Teamleiter mit einer ebenso ausgedehnten Präsentation in ein Thema ein, mit dem Sie eigentlich gar nichts zu tun haben. Nach einer Stunde ohne sichtbare Ergebnisse fragen Sie und einige andere Kollegen sich, wieso sie eigentlich dort sitzen und nicht stattdessen an etwas Sinnvollem arbeiten. Es finden viel zu viele Besprechungen statt, die genau so ablaufen, bei denen das Thema nicht klar definiert ist, in denen die falschen Teilnehmer sitzen und die keine praktikablen Ergebnisse zutage fördern.

Das lernen Sie:

Um Ihre Meetings verbessern zu können, erarbeiten Sie im Lernprogramm Besprechungstechnik verschiedene Themenkomplexe.

Sie lernen,
  • wann eine Besprechung Sinn ergibt,
  • wie Sie sie am besten organisatorisch und inhaltlich vorbereiten,
  • worauf Sie bei der Strukturierung achten sollten
  • wie Sie mithilfe von Besprechungen Probleme aus der Welt schaffen und
  • eine Sitzung richtig leiten.
59,00 €
Preis zzgl. 16% USt.