Menü

 

Für die Umstrukturierung unter Beteiligung von Personengesellschaften können Anwachsungsvorgänge in der Praxis häufig als Alternative zu zeit- und kostenintensiveren Umwandlungen nach dem UmwG sinnvoll erscheinen. Hierbei gilt es, einzelne Anwachsungsmodelle zu unterscheiden sowie deren Wirkungsweise und ertragsteuerliche Behandlung im Blick zu behalten.


Themenschwerpunkte 
 
  • Einfache Anwachsung durch Austritt
  • Erweiterte Anwachsung durch Einbringung
  • Verschmelzungsbedingte Anwachsungsvorgänge
  • Ertragsteuerliche Behandlung von Anwachsungsmodellen
  • Umwandlung einer GmbH & Co. KG durch Anwachsung
  • Auswirkungen von Anwachsungen auf ertragsteuerliche Sperrfristen
  • Konsequenzen für steuerliche Verluste
  • Praxisbeispiele zur Veranschaulichung
Veranstaltungsart
Termine
275,00
p.P.
Zzgl. USt.
Referent*in
image
Marcel Jordan (Steuerberater)
Ansprechpartner*in
image
Svenja Jamann
jamann@ifu-institut.de
0228 52000-45
Veranstaltungsort
Zielgruppe
Steuerberater*innen
Rechtsanwälte/*innen und Steuerberater*innen
Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen
Rechtsanwälte