Menü

Das Seminar richtet sich ausdrücklich an Teilnehmende, die bereits über Vorkenntnisse hinsichtlich der Betreuung von Mandanten aus dem E-Commerce- / Onlinehandelssektor verfügen. Vermittelt wird Spezialwissen insbesondere aus den Bereichen „Ertragsteuern“ und „Umsatzsteuer“ mit allen wichtigen Neuerungen – inklusive eines Ausblicks auf die anstehenden Änderungen 2025. Interessenten, die bisher noch über keine oder nur geringe Erfahrungen auf diesem Gebiet verfügen, wird der Besuch des Grundlagenseminars „Steuerliche Spezialprobleme im E-Commerce / Online-Handel 2024 & Ausblick 2025“ empfohlen.

 

Themenschwerpunkte 


Komplex "Ertragsteuern"

  • Aktuelles zur Besteuerung von Influencern
    • Auswirkungen des AbzStEntlModG
    • Steuerabzug auf Vergütungen ausländischer Influencer
    • Besteuerung von Namens-, Patent- und Markenrechten
       
  • Digitale Wirtschaftsgüter – Bilanzierung und Besteuerung
    • Aktuelles zur „Digital-AfA“
    • Auswirkungen auf Leasinggestaltungen
    • Anwendersoftware als Anlagevermögen
       
  • Betriebsstätten im grenzüberschreitenden E-Commerce
    • Begründung „digitaler“ Betriebsstätten durch Onlinepräsenzen
    • Betriebsstätten und Kryptowährungen
       
  • Aktuelle Rechtsänderungen im Bereich der Abzugsteuern
    • Neuerungen in §§ 50a und 50d EStG durch das AbzStEntlModG
    • Aktuelle Verwaltungsanweisungen
    • Steuerabzug auf Vergütungen für Softwareüberlassung und Cloud-Computing
       
  • Gesetz zur Umsetzung der DAC 7 - Richtlinie
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Ertragsteuern im Onlinehandel / E-Commerce


Komplex "Umsatzsteuer"
  • Aktuelles zum One-Stop-Shop-Verfahren
  • Das Import-One-Stop-Shop-Verfahren und besondere Erhebungsformen der EUSt in der Praxis
  • Wichtige Drittstaaten: Amazon-FBA nach Brexit aus umsatzsteuerlicher Sicht & Lieferungen in die Schweiz
  • Aktuelle Rechtsprechung zur USt im Onlinehandel / E-Commerce
  • Ausblick 2025 ff.: ViDA & eRechnung


Besonderheiten des Cloud-Computing aus verfahrensrechtlicher, umsatzsteuer- und ertragsteuerlicher Perspektive
 

Ausblick auf weitere geplante Rechtsänderungen

 

Hinweis: Änderungen/Neuerungen werden tagesaktuell berücksichtigt!

 

.

 

Veranstaltungsart
Termine
375,00
p.P.
Zzgl. USt.
Referent*in
image
Roger Gothmann (Dipl.-Finanzwirt, Dipl.-Volkswirt)
image
Christian Deák
Ansprechpartner*in
image
Svenja Jamann
jamann@ifu-institut.de
0228 52000-45
Veranstaltungsort
Zielgruppe
Steuerberater*innen
Steuerberater-Mitarbeiter*innen
Rechtsanwälte/*innen und Steuerberater*innen
Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen

Alternative Artikel