Menü
Neu und Top-Aktuell

 

Wenn das Sozialversicherungsrecht zur Falle wird: Scheinselbständigkeit, Arbeitnehmerüberlassung, Employer of record – Neues zur Vergabe von Aufträgen an Fremdfirmen! In unserem Webinar erläutern wir Ihnen die Haftungsrisiken und zeigen auf, was Sie tun können, um hohe Nachforderungen, Bußgelder oder gar Strafbarkeit zu vermeiden.

Diese und viele weitere wichtige Problemfelder und Fragen rund um das Thema „Freelancer“ beantwortet Ihnen unser Sozialversicherungsexperte Raschid Bouabba.

 

Themenschwerpunkte:
 

  • Freelancer und Fremdfirmen im Fokus der Prüfer (Soloselbstständige, Subunternehmer)
  • Abgrenzen von Werk- und Dienstverträgen zur Arbeitnehmerüberlassung
  • Rechtsfolgen einer unerlaubten Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ)
  • Risiken bei Scheinselbstständigkeit (Beschäftigung, Selbstständigkeit, Heimarbeit)
  • Maßnahmen zur Risikovermeidung (Auftragsdurchführung, Vertragsgestaltung)
  • Neues zum Statusfeststellungsverfahren und Anwendungsbeispiele
  • Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten
Termine
195,00
p.P.
Zzgl. USt.
Referent*in
image
Raschid Bouabba (MBA, Dipl.-Wirtschaftsingenieur)
Ansprechpartner*in
image
Svenja Jamann
jamann@ifu-institut.de
0228 52000-45
Veranstaltungsort
Zielgruppe
Steuerberater-Mitarbeiter*innen
Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen

Alternative Artikel