Menü
Die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer beschäftigen sich intensiv mit den relevanten Bestimmungen des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts im Hinblick auf die sichere und effiziente Anwendung des erworbenen Wissens in der Steuerberaterkanzlei.


Lehrgangsinhalte:

Modul I
Sozialversicherungsrechtliche Grundlagen

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Beitragserhebung und Versicherungszweige
  • Beitragsberechnung (laufendes Arbeitsentgelt/Einmalzahlungen)
  • Umlageverfahren (U1, U2)
  • Insolvenzgeldumlage
  • Abführung der Beiträge


Modul II
Teilzeitbeschäftigte, Aushilfen und Statusbeurteilung

  • Geringfügige Beschäftigungen (geringfügig-entlohnte)
  • Kurzfristige Beschäftigung (zeitgeringfügig)
  • Geringverdiener (Auszubildende, Praktikanten)
  • Übergangsbereich
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse (Schüler, Studierende, Praktikanten, Rentner)
  • Grundlagen der Statusfeststellung (Beschäftigung und Selbstständigkeit unterscheiden)


Modul III
Melde-, Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflichten

  • Meldetatbestände (DEÜV)
  • Beitragsnachweise- und -abrechnungen
  • Jahresmeldung/Unterbrechungsmeldung
  • Fortdauer des Beschäftigungsverhältnisses
  • Aufzeichnungspflichten (Lohnkonto)
  • Bescheinigungen

Online-Abschlussprüfung
Termine
1.090,00
p.P.
Zzgl. USt. und 150,00 € Prüfungsgebühr zzgl. USt
Referent*in
image
Raschid Bouabba (MBA, Dipl.-Wirtschaftsingenieur)
Ansprechpartner*in
image
Svenja Jamann
jamann@ifu-institut.de
0228 52000-45
Veranstaltungsort
Zielgruppe
Steuerberater-Mitarbeiter*innen
Steuerberater*innen und StB-Mitarbeiter*innen